Minden/ Köln, 24.07.2017

Mindener und Gütersloher THW-Helfer bezwingen den KÖLNTurm

An die persönlichen Grenzen gehen, Kraft und Mut beweisen und im Team ganz hoch hinaus. Insgesamt sechs Helfer aus den Ortsverbänden Minden und Gütersloh nahmen am 5. TreppenLauf 2017 in Köln teil.

Der KÖLNTurm mit einer Höhe von 132 Metern.

714 Stufen, 39 Stockwerke und 132 Höhenmeter. Der Clou dabei - die Helfer bezwangen diese Meisterleistung unter Atemschutz. Das bedeutet, dass zusätzlich zur vollständigen Einsatzkleidung auch das Atemschutzgerät getragen und angeschlossen wurde. Mit insgesamt 25 Kilogramm zusätzlichem Gewicht und voller Stolz erreichten alle sechs Teilnehmer das 39. Stockwerk in unter 13 Minuten.

Für das nächste Jahr sind die Pläne einer erneuten Teilnahme schon in den Startlöchern.

Uns bleibt natürlich nur zu sagen: Respekt Jungs, super Leistung!


  • Der KÖLNTurm mit einer Höhe von 132 Metern.

  • Die motivierte Gruppe vor dem Lauf.

  • Auf dem Weg in das Treppenhaus.

  • Im Treppenhaus ist nicht viel Platz.

  • Geschafft!

  • Die stolzen Teilnehmer nach dem Lauf.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: